Herren 1 gegen TC Dettingen/Erms

Im ersten Saisonspiel nach dem Aufstieg in die Verbandsliga ging es direkt gegen den Oberligaabsteiger aus Dettingen/Erms. Erwartungsgemäß war auch die Rollenverteilung, vor allem nach der Hiobsbotschaft, dass unsere Nummer 1 Patrick Alber kurzfristig ausfällt. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung und hoffen, dass er diese Saison nochmals in das Spielgeschehen eingreifen kann. Mit der Aufstellung Tobias Kohn, Ronnie Stuber, Marc Wünsch, Benjamin Kohn, Daniel Protschka und Sebastian Dolby ging es somit nach Dettingen. In der ersten Runde hielten Ronnie, Benni und Dolby lange gut dagegen, mussten sich dann aber aufgrund der starken Gegner glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Ebenso erging es Tobi, Marc und Daniel in der zweiten Spielrunde. Auch im Doppel war leider aufgrund der Spielstärke des Gegners kein Matchgewinn möglich weshalb der Spieltag mit 0:9 verloren wurde. Zu dem spielstarken Gegner kam auch noch ein sehr wechselhaftes Wetter hinzu, weshalb sowohl die erste Spielrunde sowie alle Doppel in der Halle beendet werden mussten. Alles in Allem war dies leider kein optimaler Saisonstart. Jedoch blicken wir mit Vorfreude auf unsere weiteren Aufgaben in dieser Saison.

Im nächsten Saisonspiel geht es dann am 19.6. zu dem Gruppenersten und klaren Favoriten TC Waiblingen.

 

Detaillerter Spielbericht